Banner
Banner
Banner
Brände
Zimmersrode: Pkw steht in Vollbrand Drucken E-Mail
Dienstag, den 25. Juli 2017 um 11:52 Uhr

©Foto: Feuerwehr | nhEs war ein technischer Defekt
ZIMMERSRODE.
Am frühen Dienstagmorgen brannte in der Feldgemarkung von Zimmersrode ein Pkw. Als die nh24 FotostreckeFeuerwehr um kurz vor 6 Uhr eintraf, stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand, wie Olaf Krey, Wehrführer in Zimmersrode, berichtet.

 
Kirchhain: 50 Feuerwehrleute bei Brand im Einsatz Drucken E-Mail
Dienstag, den 25. Juli 2017 um 06:38 Uhr

©Foto: Thierbach | Feuerwehr | nhKIRCHHAIN. In der Magdeburger Straße im mittelhessischen Kirchhain geriet in der Nacht zu Dienstag die Fassade eines zurzeit unbewohnten Wohnhauses in Brand. Wie Thorsten Thierbach von der Feuerwehr mitteilt, griffen die Flammen auch auf den Innenraum des Hauses über.

 
Kleinbrand in Treysa schnell gelöscht Drucken E-Mail
Montag, den 24. Juli 2017 um 17:09 Uhr

©Foto: Gerhard Reidt | nh24TREYSA. In einer Garage in der Friedrich-Ebert-Straße in Treysa brannte es am Montagnachmittag. Als die nh24 FotostreckeFeuerwehr eintraf, hatten sich die Flammen bereits durch das Dach »gefressen«, wie der stellvertretende Stadtbrandinspektor Stefan Kürschner informiert.

 
Kleinwagen brennt in Guxhagen Drucken E-Mail
Montag, den 24. Juli 2017 um 09:19 Uhr

©Foto: Schmettke | nhGUXHAGEN. In der Büchenwerraer Straße in Guxhagen brannte in der Nacht zu Montag ein Kleinwagen. Die Feuerwehr nh24 Fotostreckelöschte das Fahrzeug mit einem Trupp unter Pressluftatmern ab. Neben Wasser kam dabei auch Netzmittel zum Einsatz.

 
Knüllwald: Kein brennender Lkw auf der A7 Drucken E-Mail
Montag, den 24. Juli 2017 um 08:21 Uhr

©Foto: nh24KNÜLLWALD. Auf der A7 zwischen der Anschlussstelle Homberg/Efze und der Tank- und Rastanlage Hasselberg wurde am Montagmorgen gegen 8:20 Uhr ein brennender Lkw gemeldet. Die Feuerwehr der Homberger Kernstadt rückte aus und fuhr die A7 bis nach Malsfeld ab, ohne auf einen brennenden Lkw zu stoßen.

 
Gartenhütte und Hecke brannten lichterloh Drucken E-Mail
Sonntag, den 23. Juli 2017 um 19:16 Uhr

©Foto: Feuerwehr | nhFELSBERG. Ein Raub der Flammen wurden am Sonntagnachmittag eine Gartenhütte und eine Hecke aus Säulenzypressen in einer Kleingartenanlage im Altenburger Feld in Felsberg. Die Brandursache ist ungeklärt.

 
Nordhessen: Zwei Brände nach Blitzeinschlägen Drucken E-Mail
Sonntag, den 23. Juli 2017 um 08:08 Uhr

©Foto: Heckmann | Feuerwehr | nhBAD SOODEN-ALLENDORF | UENGSTERODE. In der Nacht zu Sonntag kam es während eines Gewitters im nordhessischen Werra-Meißner-Kreis zu zwei Bränden. In beiden Fällen geht die Feuerwehr von einem Blitzeinschlag als Brandursache aus.

 
Pkw brennt in Tiefgarage Drucken E-Mail
Freitag, den 21. Juli 2017 um 12:56 Uhr

©Foto: Feuerwehr Kassel | nhBAD WILHELMSHÖHE. In der Tiefgarage des Hauses Wilhelmshöher Allee 91 in Kassel brannte am Freitagmorgen ein Pkw. »Als wir eintrafen, war die Parkebene im zweiten Untergeschoß bereits komplett verraucht«, wie Einsatzleiter Joachim Gries von der Kasseler Berufsfeuerwehr informiert.

 
Wiera: Flammen und Rauch schlagen aus Wohnhaus Drucken E-Mail
Donnerstag, den 20. Juli 2017 um 20:28 Uhr

Wohnhausbrand in Wiera ©Foto: nh24 | Wittke-FotosFeuerwehrmann bei Einsatz verletzt
WIERA. In der Untergasse in Wiera brannte es am frühen Donnerstagabend in einem Wohnhaus. Die vier Bewohner brachte der Rettungsdienst nh24 Fotostreckevorsorglich in ein Krankenhaus. Ein Feuerwehrmann erlitt eine tiefere Schnittverletzung an einer Hand und musste ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht werden.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 21. Juli 2017 um 08:38 Uhr
 
Baum brennt in Niedervorschütz Drucken E-Mail
Mittwoch, den 19. Juli 2017 um 22:15 Uhr

©Foto: Feuerwehr | nhNIEDERVORSCHÜTZ. Wegen eines brennenden Baumes wurden am Mittwochabend die Feuerwehren aus Niedervorschütz und der Kernstadt alarmiert. Auf einem Grundstück oberhalb der Felsberger Straße war der Baum in Brand geraten.

 
KS: Inhaber von Modellbauladen bei Brand verletzt Drucken E-Mail
Dienstag, den 18. Juli 2017 um 07:11 Uhr

SymbolfotoOBERKAUFUNGEN. Verbrennungen und eine Rauchgasvergiftung erlitt in der Nacht zu Dienstag der Inhaber eines Modellbaubetriebs in der Niester Straße in Oberkaufungen. Der Mann arbeitete gegen 1:40 Uhr noch, als ein Akku explodierte und Teile des Gebäudes in Brand setzte.

 
Fritzlar: Kripo geht von möglicher Fahrlässigkeit aus Drucken E-Mail
Montag, den 17. Juli 2017 um 10:39 Uhr

©Foto: Ulrich Brandenstein | nh24FRITZLAR. Das folgenschwere Feuer in der Nacht zu nh24 FotostreckeSamstag im »Hospital zum Heiligen Geist« in Fritzlar könnte auf eine Fahrlässigkeit zurückzuführen sein.

 
Millionenschaden bei Feuer im Hospital Drucken E-Mail
Samstag, den 15. Juli 2017 um 12:32 Uhr

©Foto: Ulrich Brandenstein | nh24Bislang keine Hinweise auf technischen Defekt
FRITZLAR.
Am Vormittag nach dem Brand im »Hospitnh24 Fotostreckeal zum Heiligen Geist« in Fritzlar wird das ganze Ausmaß der Zerstörung sichtbar. Mittlerweile gehen Verantwortliche von einem Schaden in Millionenhöhe aus.

 

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 9

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24