Banner
Banner
Banner
Zum Frühstück: Eintausend Euro von FFH Drucken E-Mail
Dienstag, den 10. Oktober 2017 um 09:55 Uhr

 Mit diesem Zehn-Euro-Schein hat Rica Strippel aus Felsberg bei HIT RADIO FFH 1.000 Euro gewonnen – der Gewinn kommt in die Familienkasse. ©Foto: FFH | privat | nhRica Strippel (27) aus Felsberg gewinnt bei FFH-Zehnerjagd
NIEDERVORSCHÜTZ. 7 Uhr. Rica Strippel (27) schmiert gerade für ihre Töchter Lilly (6) und Aliyah (5) Frühstücksbrote, als sie im Radio hört, wie die FFH-Morningshow-Moderatoren Julia Nestle und Daniel Fischer die Seriennummer TA2413914025 vorlesen.

Sie gehört zu einem Zehn-Euro-Schein: Bei der „FFH-Zehnerjagd“ sind die Zehner zurzeit zwischen 500 und 50.000 Euro wert.

Ein paar Minuten später ist Rica Strippel live bei HIT RADIO FFH zu hören – denn sie hat den gesuchten Zehn-Euro-Schein und rechtzeitig innerhalb der nächsten beiden Musiktitel bei FFH angerufen. Sie erzählt: „Im ersten Moment dachte ich: ‚Ich will es gar nicht glauben!‘ Meine Töchter haben immer gesagt: ‚Mama, wir gewinnen doch sowieso nicht.‘“ Doch: Die Angestellte im Schulamt Kassel hat bei der FFH-Zehnerjagd 1.000 Euro gewonnen. Das Geld ist auch sofort verplant: „Wir wollen ein Haus kaufen, da kommt das Geld wie gerufen.“

Die FFH-Zehnerjagd geht weiter. Die FFH-Moderatoren Daniel Fischer und Julia Nestle verschenken bei der FFH-Zehnerjagd insgesamt 250.000 Euro. Wer den gesuchten Schein hat und innerhalb der nächsten beiden Hits am FFH-Hörertelefon 069 / 19 72 5 anruft, hat gewonnen. Jeder kann mitmachen, ohne Anmeldung. (pm)

Banner

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24