Banner
Banner
Banner
Banner
Borken: Grillplatz weicht neuer Atemschutzwerkstatt Drucken E-Mail
Sonntag, den 11. Februar 2018 um 09:06 Uhr

©Foto: Feuerwehr Borken | nhBORKEN (HESSEN). An der Feuerwache in der Straße »An der Hermannstruth« in Borken (Schwalm-Eder-Kreis) schafften am Samstag Feuerwehrleute Platz für die neue Atemschutzwerkstatt.

Dazu musste der von den Ehrenamtlichen über viele Jahre liebgewonnene Grillplatz weichen. Zukünftig sollen in dem geplanten Anbau die Atemschutzgeräte der Großgemeinde gewartet werden.

Sechs Freiwillige entfernten Büsche und Bäume, die den Platz eingrenzten und ihm den besonderen Flair gaben. »Dank der Maschinen von Andreas Ochs, konnte das Schnittgut gleich geschreddert und abgefahren werden«, so Wehrführer Mario Diehl.

©Foto: Feuerwehr Borken | nh ©Foto: Feuerwehr Borken | nh

Noch vor einem Jahr war der Anbau an das Feuerwehrhaus »nicht in trockenen Tüchern«, aber für die politisch Verantwortlichen der Schutzschirmgemeinde abgemachte Sache, so Bürgermeister Marcel Pritsch-Rehm während der Jahreshauptversammlung 2017. Mit dem gestrigen Einsatz der Ehrenamtlichen ist nun der »Grundstein« für die neue Atemschutzwerkstatt gelegt, wenn auch mit einem lachenden und einem weinenden Auge. (wal)

©Foto: Feuerwehr Borken | nh

Banner

 

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24