Banner
Banner
Banner
Nachrichten der Polizei
Wolfsanger: Portemonnaie mit 2.800 Euro gefunden Drucken E-Mail
Mittwoch, den 26. Juli 2017 um 15:39 Uhr

©Symbolfoto: nh24KASSEL. Auf einem Grundstück im Kasseler Stadtteilt Wolfsanger hat am Mittwochmorgen eine 19-Jährige aus Kassel ein Portemonnaie mit 2.800 Euro Bargeld gefunden. Die junge Frau informierte die Polizei über den Fund und übergab das Portemonnaie einer Streifenwagenbesatzung.

 
KS: Tatverdächtiger nach versuchter Tötung verhaftet Drucken E-Mail
Mittwoch, den 26. Juli 2017 um 15:31 Uhr

©Symbolfoto: dapdROTHENDITMOLD. Die Polizei hat einen 36 Jahre alten Mann aus Kassel festgenommen, der in der Nacht zu Montag, 10. Juli, im Hauseingang eines Mehrfamilienhauses in der Frankenberger Straße in Rothenditmold eine 27 Jahre alte Frau niedergestochen und lebensbedrohlich verletzt hatte.

 
SEK: Falscher BKA-Beamter; Geldbörse weg; Baum Drucken E-Mail
Mittwoch, den 26. Juli 2017 um 12:11 Uhr

SymbolfotoFalscher BKA-Beamter ruft an
GROßENENGLIS. Kein zweites Mal ließ sich eine 74 Jahre alte Frau am Telefon übers Ohr hauen. Sie erhielt am Dienstagmittag von einem angeblichen Beamten des Bundeskriminalamtes einen Anruf, in dem sie aufgefordert wurde, eine Kautionszahlung in Höhe von 8.500 Euro wegen laufender Strafverfahren in der Türkei zu leisten.

 
Pferd aus der Schwalm gerettet Drucken E-Mail
Dienstag, den 25. Juli 2017 um 16:09 Uhr

©Foto: Neuhaus | nhSCHLIERBACH. Von einer Koppel zwischen Schlierbach und Waltersbrück rutschte in der Nacht zu Montag ein Pferd eine Böschung hinunter in die Schwalm. Die Halter hatten nh24 Fotostreckestundenlang selbst versucht, das verängstigte Tier wieder aus dem Fluss zu retten. Selbst Stufen hatten sie dazu in den Hang gegraben.

 
Schrecksbach: Einbrecher in Vereinsheim Drucken E-Mail
Dienstag, den 25. Juli 2017 um 13:28 Uhr

SymbolfotoSCHRECKSBACH. In der Nacht zu Montag waren Einbrecher in einem Vereinsheim im Kodenhöfer Weg in Schrecksbach. Die Täter hatten ein Fenster eingeschlagen und gelangten durch dieses in das Innere des Gebäudes.

 
Eschwege: 29-Jähriger verletzt Opfer lebensbedrohlich Drucken E-Mail
Dienstag, den 25. Juli 2017 um 10:14 Uhr

©Symbolfoto: nh24»Sieben Menschen erstochen«
ESCHWEGE. Wegen eines versuchten Tötungsdelikts ermittelt die Polizei Eschwege. In der Nacht zu Dienstag hatte in einer Wohnung im Bereich der »Neustadt« in Eschwege ein 29-Jähriger einen 58-jährigen Mann mit mehreren Messerstichen in den Rücken- und Nackenbereich lebensbedrohlich verletzt.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 25. Juli 2017 um 22:50 Uhr
 
Gullydeckel in Notarzteinsatzfahrzeug geworfen Drucken E-Mail
Montag, den 24. Juli 2017 um 20:47 Uhr

SymbolfotoKASSEL. Alkoholisiert war er nicht, aber offenbar »einen an der Waffel« hatte am Montagnachmittag ein 26 Jahre alter Mann in Kassel.

 
MEG: Mountainbike weg; Einbrecher gesehen u.a. Drucken E-Mail
Montag, den 24. Juli 2017 um 13:39 Uhr

Symbolfoto»Schrotti« nimmt Mountainbike mit
ALTENBRUNSLAR. Ein neuwertiges Mountainbike packte am Samstag gegen 16:25 Uhr ein »Schrotti« in der Ellenberger Straße in Altenbrunslar auf seine Pritsche und fuhr damit davon. Das Mountainbike stand unverschlossen an einem Verkehrszeichen vor einem Wohnhaus und hat einen Wert von ca. 400 Euro.

 
Stadtallendorf: Bett brennt; Randalierer; Unfall; Dieb Drucken E-Mail
Montag, den 24. Juli 2017 um 13:07 Uhr

Symbolfoto46-Jähriger soll Bett angezündet haben
STADTALLENDORF. Bei einem Feuer in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Haartstraße in Stadtallendorf erlitten in der Nacht zu Sonntag drei Personen Rauchgasvergiftungen. Die Polizei geht bislang von vorsätzlicher Brandstiftung aus und ermittelt wegen eines versuchten Tötungsdeliktes.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 24. Juli 2017 um 14:03 Uhr
 
Schwalm: Strahler weg; Container aufgebrochen u.a. Drucken E-Mail
Montag, den 24. Juli 2017 um 12:52 Uhr

SymbolfotoAuto auf Hephata-Gelände zerkratzt
TREYSA. In der Nacht zu Freitag zerkratzten in der Heinrich-Baumann-Straße in Treysa (Hephata) Randalierer einen Nissan Pixo. An dem Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von 1.000 Euro.

 
HR: Diebe erbeuten Bargeld; Dieselspur Drucken E-Mail
Montag, den 24. Juli 2017 um 12:40 Uhr

SymbolfotoDiebe in der Werner-von-Siemens-Straße
HOMBERG/EFZE. Am Montag um 1:16 Uhr waren Diebe in einer Firma in der Werner-von-Siemens-Straße in Homberg/Efze. Sie hatten Rollos hochgeschoben und dann dahinterliegende Fenster geöffnet. Aus einem Büro nahmen sie eine Geldkassette mit Bargeld in nicht genannter Höhe mit.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 24. Juli 2017 um 18:54 Uhr
 
FZ: In der Gemüseabteilung beklaut; Billige Töpfe u.a. Drucken E-Mail
Montag, den 24. Juli 2017 um 12:22 Uhr

SymbolfotoKlau in der Gemüseabteilung
FRITZLAR. In der Gemüseabteilung eines Discounters in der Waberner Straße in Fritzlar wurde am Freitag gegen 12:10 Uhr eine 68 Jahre alte Kundin beklaut. »Der Täter folgte ihr in dem Markt auf Schritt und Tritt«, wie Polizeisprecher Volker Schulz in Homberg berichtet.

 
Mit EC-Karte und PIN 2.000 Euro erbeutet Drucken E-Mail
Montag, den 24. Juli 2017 um 12:10 Uhr

SymbolfotoBORKEN (HESSEN). Mit einer EC-Karte und der passenden PIN hob am Freitag ein Dieb und Betrüger 2.000 Euro vom Konto einer 77 Jahre alten Frau aus Borken ab. Die Geldbörse samt 100 Euro Inhalt erbeutete der Täter zwischen 11 Uhr und 11:50 Uhr in einem Discounter in der Straße »Am Bahnhof« in Borken. Anschließend lief er zu einer Borkener Bank und hob das Geld ab.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 17

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24