Malkomes: Identität der Wasserleiche nicht geklärt Drucken E-Mail
Freitag, den 02. März 2018 um 15:14 Uhr

©Foto: Polizei | obs | nhMALKOMES. Nach dem Fund einer Wasserleiche in der Solz bei Malkomes ist die Identität des Toten noch nicht geklärt. Wie die Obduktion ergab, lag der Mann über mehrere Wochen in dem Bach, an dem ein stark frequentierter Fuß- und Radweg entlangführt. Der Mann ist offenbar ertrunken.

Der Mann ist vermutlich zwischen 40 und 60 Jahre alt. Er ist 1,82 bis 1,85 Meter groß, hat eine schlanke bis normale Figur und hat ca. 5 Zentimeter kurze, eher dunkle Haare.

Auffällig an seiner getragenen Bekleidung ist eine blaue Jacke mit roten Ärmeln, Größe XXL, mit großer roter Brustaufschrift »England«.

Die Polizei fragt: Wer kann Hinweise zur Identität des Mannes geben?

Hinweise bitte an die Polizei in Bad Hersfeld, Tel. 06621-9320. (wal)

Mehr zum Thema lesen Sie hier:
Osthessen: Toten Mann aus Bach geborgen

©Foto: Polizei | obs | nh
©Foto: Polizei | obs | nh

nh24 bei Facebook
https://www.facebook.com/nh24de

Banner

Share
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24