Banner
Banner
Nachrichten der Polizei
Osthessen: Geplanter Suizid mit Propofol Drucken E-Mail
Donnerstag, den 04. Januar 2018 um 14:39 Uhr

©Symbolfoto: nh24 Tödliches Familiendrama in Osthessen
KÜNZELL.
Ein Familiendrama im osthessischen Künzell forderte zum Jahreswechsel zwei Tote. Polizisten fanden einen 51 Jahre alten Mann und dessen Sohn (16) tot und die Ehefrau (47) schwer verletzt auf.

 
Treysa: Schmierer; Randalierer; Einbrecher Drucken E-Mail
Donnerstag, den 04. Januar 2018 um 10:59 Uhr

SymbolfotoEinbruch in St. Martin Schule
TREYSA. Am vergangenen Wochenende waren Einbrecher in der St. Martin Schule in der Straße »Am Schenkeborn« in Treysa. Die Täter hatten einen Fensterflügel aufgehebelt und gelangten über das Treppenhaus in das Sekretariat, ins Lehrerzimmer und in die Bücherei.

 
SEK: Rinder evakuiert, gesperrte Straßen u.a. Drucken E-Mail
Donnerstag, den 04. Januar 2018 um 09:59 Uhr

©Foto: nh24 | Dani-FotosHOMBERG/EFZE. Das (Un)Wetter am Mittwoch forderte im Schwalm-Eder-Kreis zahlreiche freiwillige Helfer der Feuerwehren. Personen wurden nach letzten Informationen glücklicherweise nicht verletzt, die Höhe der Schäden ist noch nicht abzuschätzen. Die Einsätze aus polizeilicher Sicht:

 
HEF | ROF: Böller trifft Frau; Auto geknackt; Diebstahl Drucken E-Mail
Mittwoch, den 03. Januar 2018 um 16:40 Uhr

SymbolfotoBöller trifft Frau im Gesicht
OBERSUHL. Am Montag gegen 0:15 Uhr ist an der Tür ihres Hauses im Auweg in Obersuhl eine 62-Jährige von einem Böller im Gesicht getroffen worden. Mit einer klaffenden Wunde an der Oberlippe musste sie sich im Klinikum Bad Hersfeld ambulant behandeln lassen. Hinweise bitte an die Polizei in Rotenburg, Tel. 06623-9370.

 
MR: Junge Frau sexuell belästigt; Angriff Drucken E-Mail
Mittwoch, den 03. Januar 2018 um 13:36 Uhr

SymbolfotoJunge Frau sexuell belästigt
MARBURG. Eine Jugendliche wurde eigenen Angaben zufolge am Dienstagabend an den Lahnterrassen von einem jungen Mann sexuell belästigt. Wie berichtet wurde, soll der Verdächtige das Mädchen gegen 19:30 Uhr festgehalten, geküsst und unsittlich berührt haben.

 
Stadtallendorf: Seniorin mit »Hitlermutti« beleidigt u.a. Drucken E-Mail
Mittwoch, den 03. Januar 2018 um 13:29 Uhr

©Symbolfoto75-Jährige sexuell belästigt und beleidigt
STADTALLENDORF. Nach einem Vorfall am Dienstag vor dem Einkaufszentrum in der Herrenwaldstraße in Stadtallendorf ermittelt die Polizei wegen sexueller Belästigung und Beleidigung. Wie das 75-jährige Opfer berichtete, bemerkte sie gegen 7:10 Uhr hinter sich die beiden arabisch aussehenden Männer.

 
Nordhessen: Filiale der Waldecker Bank überfallen Drucken E-Mail
Dienstag, den 02. Januar 2018 um 17:55 Uhr

©Symbolfoto: dapdDIEMELSEE-ADORF. Ein bislang unbekannter Täter hat am Dienstag die Waldecker Bank in der Bredelarer Straße in Adorf (Landkreis Waldeck-Frankenberg) überfallen. Der mit einem Schal vermummter Mann betrat die Filiale gegen 11:52 Uhr und forderte mit vorgehaltener Pistole die Herausgabe von Bargeld.

 
Feuerwehrleute entfernen Dieselspur Drucken E-Mail
Dienstag, den 02. Januar 2018 um 16:51 Uhr

©Foto: Feuerwehr Homberg | nhHOMBERG/EFZE | KNÜLLWALD. Am frühen Dienstagnachmittag hat ein bislang Unbekannter an der Tankstelle des Rastplatzes Hasselberg West größere Mengen Diesel verloren. Unter der Einsatzleitung von Hombergs Wehführer Matze Poppitz, streuten die Kameraden der Kreisstadt-Feuerwehr den Kraftstoff ab und kehrten ihn ein.

 
MR: Vermisst; Unfall; Brand; Messer in der Hand u.a. Drucken E-Mail
Dienstag, den 02. Januar 2018 um 14:13 Uhr

©Symbolfoto: nh24Orientierungsloser Senior vermisst
MARBURG. Seit Dienstag 21 Uhr wird ein orientierungsloser 86 Jahre alter Mann aus dem Altenzentrum in der Straße » Auf der Weide« in Marburg vermisst. Aktuell läuft eine Suche, an der unter anderem auch ein Mantrailer-Hund und ein Polizeihubschrauber im Einsatz sind.

 
Schwalm: Eingegraben; Einbruch in Vereinsheim u.a. Drucken E-Mail
Dienstag, den 02. Januar 2018 um 13:50 Uhr

©Foto: nh24-BroadcastGrünstreifenzerstörer gesucht
ZIEGENHAIN. Die Polizei Schwalmstadt sucht einen Fahrzeugführer, der in den letzten Tagen den Grünstreifen zwischen dem Lidl-Markt und der Getränkequelle in der Ziegenhainer Wiederholdstraße umgepflügt hat.

 
Melsungen: Trickdieb erbeutet teure Uhr Drucken E-Mail
Dienstag, den 02. Januar 2018 um 13:41 Uhr

SymbolfotoMELSUNGEN. Ein Trickdieb hat am Freitag bei einem Juwelier in der Kasseler Straße in Melsungen eine »Mühle Glashütte« Uhr im Wert von 1.500 Euro erbeutet. Der Täter hatte die Verkäuferin offensichtlich in ein irreführendes Gespräch verwickelt und währenddessen die Uhr aus der Auslage geklaut.

 
Homberg: Einbruch in Getränkemarkt; Vögel weg u.a. Drucken E-Mail
Dienstag, den 02. Januar 2018 um 13:23 Uhr

SymbolfotoEinbrecher im REWE-Getränkemarkt
HOMBERG/EFZE. In der Nacht zu Sonntag waren Einbrecher im REWE-Getränkemarkt im Stellbergsweg in Homberg/Efze. Der Wert der Beute steht noch nicht fest. Die Täter hatten zunächst einen Glaseinsatz herausgehebelt und anschließend eine Metallwand verbogen, um an die Tabakwaren zu gelangen. Der Schaden liegt bei 600 Euro.

 
SEK: Zehn Sprengungen und Brände zu Silvester Drucken E-Mail
Dienstag, den 02. Januar 2018 um 12:58 Uhr

©Symbolfoto: nh24Zigarettenautomat gesprengt
SCHWARZENBORN. In der Straße »In den Anlagen« in Schwarzenborn sprengten am Samstag um 1:10 Uhr Unbekannte einen Zigarettenautomaten. Sie erbeuteten Bargeld und Zigaretten von nicht genanntem Wert. Der Schaden beträgt ca. 3.000 Euro.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 5 von 16

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24