Banner
Banner
Banner
Vier junge Leute bei Unfall schwer verletzt Drucken E-Mail
Sonntag, den 16. Juli 2017 um 12:23 Uhr

SymbolfotoSTAMMHEIM. Auf einer Landesstraße im mittelhessischen Stammheim sind am Sonntagmorgen drei Jugendliche und ein Heranwachsender bei einem Unfall schwer verletzt worden. Alle wurden in Krankenhäuser nach Mainz, Frankfurt, Gießen und Fulda geflogen. Der 16 Jahre alte Fahrer des 5er BMW hat keinen Führerschein.

Der 16-Jährige aus Friedberg war gegen 7 Uhr von Altenstadt kommend in Richtung Florstadt-Stammheim unterwegs. In einer langgezogenen Rechtskurve in Höhe des Sportplatzes Stammheim kam er mit dem Fahrzeug aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab. Nach der Kollision mit einem Baum überschlug sich das Fahrzeug mehrfach.

Die insgesamt drei Mitfahrer, eine 16-Jährige aus Florstadt, ein 16-Jähriger aus Rosbach und ein 18-Jähriger, wie auch der Fahrer mussten von der Freiwilligen Feuerwehr Stammheim mit hydraulischem Gerät aus dem Fahrzeug befreit werden und erlitten alle schwere Verletzungen.

Der 16-jährige Fahrer war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Das von ihm genutzte Fahrzeug hatte eine Firmenzulassung, die Ermittlungen zur Benutzung durch den Minderjährigen dauern an. Die Staatsanwaltschaft Gießen beauftragte einen Sachverständigen mit der Rekonstruktion des Unfallhergangs. Das Fahrzeug wurde sichergestellt. Der Schaden liegt bei 15.000 Euro. (wal | ots)

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24