Banner
Banner
Banner
Banner
Kaufungen: Drei Schwerverletzte bei Unfall auf B7 Drucken E-Mail
Sonntag, den 04. Februar 2018 um 16:30 Uhr

©Foto: Ulrich Brandenstein | nh24Drei Schwerverletzte
KAUFUNGEN.
Am Sonntag gegen 15:45 Uhr kam es auf der B7 zwischen den Anschlussstellen Nieder- und nh24 FotostreckeOberkaufungen (Landkreis Kassel) zu einem schweren Unfall. Zwei Kleinwagen waren dort aus bislang unbekannter Ursache frontal zusammengeprallt.

Nach den aktuellen Erkenntnissen der Unfallermittler fuhr ein 55 Jahre alter VW-Lupo-Fahrer aus dem Werra-Meißner-Kreis auf der B7 in Fahrtrichtung Eschwege. Zwischen Nieder- und Oberkaufungen kam ihm eine 49-jährige Autofahrerin mit ihrem VW Fox, die ebenfalls aus dem Werra-Meißner-Kreis stammt, entgegen. Die Fahrbahn besteht an dieser Stelle aus zwei Fahrstreifen in Richtung Eschwege und einem Fahrstreifen in Richtung Kassel. Die Fahrstreifen sind durch eine sogenannte doppelte durchgezogene Linie getrennt. Zwischen den beiden entgegenkommenden Fahrzeugen kam es zum Zusammenstoß. Hierbei verletzten sich der 55-Jährige, seine 51 Jahre alte Beifahrerin und die 49-jährige entgegenkommende Fahrzeugführerin schwer. Sie wurden in Kasseler Krankenhäuser verbracht. Die 49-jährige Fox-Fahrerin konnte das Krankenhaus mittlerweile wieder verlassen. Über die Schwere der Verletzungen des 55-jährigen Mannes samt seiner Beifahrerin, die sich noch im Krankenhaus befinden, können zum jetzigen Zeitpunkt noch keine genauen Angaben gemacht werden.

Der Schaden liegt bei 10.000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls, Tel. 0561-9100. (wal) (Aktualisiert: 13:36 Uhr, Montag, 5. Februar)

Banner

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24