Banner
Banner
Banner
Banner
B251: Drei Verletzte bei schwerem Unfall Drucken E-Mail
Samstag, den 10. Februar 2018 um 18:00 Uhr

©Foto: Ulrich Brandenstein | nh24ZIERENBERG. Auf der B251 in Höhe der Anschlussstelle der A44 bei Burghasungen prallten am frühen Samstagabend zwei Fahrzeuge zusammen. Ein Golf-Fahrernh24 Fotostrecke konnte vom Rettungdienst aus seinem Fahrzeug befreit werden, wie uns ein Sprecher der Feuerwehr sagte.

In dem zweiten Pkw, einem Mazda 3, befanden sich bei Eintreffen der Feuerwehr noch ein Ehepaar. Der Fahrer war eingeklemmt, die Beifahrerin eingeschlossen. Die Feuerwehr öffnete den Pkw mit hydraulischem Gerät, schnitt den Fahrer aus dem Wrack und ermöglichte auch die Rettung der Ehefrau. Beide erlitten schwere Verletzungen. Zur Schwere der Verletzungen des Golf-Fahrers lagen zunächst keine Informationen vor.
Drei Rettungsteams und zwei Notärzte versorgten die Verletzten und brachten sie anschließend in umliegende Krankenhäuser.

Zum Unfallhergang und den beteiligten Personen machte die Polizei vor Ort keine Angaben.

Im Einsatz waren 37 Kameraden der Feuerwehren aus Burghasungen, Oberelsungen und Oelshausen.

Bei neuen Informationen berichten wir nach. (wal)

Banner

Share
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24