Unfälle
Neukirchen: Nach Unfall vor Pegasus abgehauen Drucken E-Mail
Sonntag, den 25. Februar 2018 um 18:45 Uhr

©Foto: abschleppen24.de | nhNEUKIRCHEN | OBERAULA | APPENFELD. Ein 41 Jahre alter Mann aus Oberaula ist am Samstagabend mit einem älteren Opel gegen einen geparkten DaimlerChrysler geprallt. Der 41-jährige Halter des Opel aus Appenfeld saß auf dem Beifahrersitz. Nach Zeugenausssagen hatten beide zuvor im Pegasus getrunken.

 
A7: 39-Jähriger kracht in Pannenfahrzeug Drucken E-Mail
Freitag, den 23. Februar 2018 um 10:33 Uhr

SymbolfotoAuf Pannenfahrzeug aufgefahren
KASSEL. Auf dem rechten Fahrstreifen im Baustellenbereich der A7 zwischen Kassel Mitte und Ost ist am Donnerstag gegen 22:40 Uhr ein 39 Jahre alter Mann aus Eschwege mit seinem Pkw auf einen liegengebliebenen Transporter aus Eisleben aufgefahren. Der Mann erlitt schwere Verletzungen.

 
A7: Schwerverletzter und über 100.000 Euro Schaden Drucken E-Mail
Freitag, den 23. Februar 2018 um 00:01 Uhr

©SymbolfotoKNÜLLWALD | NIEDERAULA. Bei zwei Unfällen sind am Donnerstag auf der Autobahn 7 in Höhe von Knüllwald und Niederaula zwei Personen verletzt worden. Zudem entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 102.000 Euro.

 
KS: Ehemann überfahren; Brand; Drogenfund u.a. Drucken E-Mail
Dienstag, den 13. Februar 2018 um 11:44 Uhr

©SymbolfotoEhemann beim Rückwärtsfahren erfasst und lebensgefährlich verletzt
NAUMBURG. Im nordhessischen Naumburg hat am Montagabend eine 63 Jahre alte Frau ihren 66-Jährigen Ehemann beim Rückwärtsfahren mit ihrem Pkw erfasst. Der Mann erlitt lebensbedrohliche Verletzungen. Bei beiden wurden Blutentnahmen angeordnet.

 
KS: Flucht mit 2,3 Promille; drei Autos zerkratzt Drucken E-Mail
Montag, den 12. Februar 2018 um 13:39 Uhr

SymbolfotoTrotz Promille gut zu Fuß
WALDAU.
Mit 2,3 Promille noch gut zu Fuß war am Samstagabend ein 48 Jahre alter Autofahrer. Seine Flucht von der alten B83 in Höhe der Nürnberger Straße, wo er mit seinem Pkw gegen einen Baum gekracht war, endete mit seiner Festnahme in der Breslauer Straße.

 
Elektriker (52) bei Arbeitsunfall schwer verletzt Drucken E-Mail
Montag, den 12. Februar 2018 um 13:03 Uhr

SymbolfotoFORSTFELD. Bei einem Arbeitsunfall in einer Druckerei in der Lindenbergstraße in Forstfeld ist am Montag gegen 11 Uhr ein 52 Jahre alter Elektriker aus Lohfelden schwer verletzt worden. Der Mitarbeiter einer Firma aus Kaufungen stürzte aus einer Höhe von drei Meter ab.

 
Vier Verletzte bei zwei schweren Unfällen Drucken E-Mail
Montag, den 12. Februar 2018 um 09:17 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosWABERN | GENSUNGEN. Bei zwei Unfällen sind am Montagmorgen in Wabern und Gensungen vier Fahrzeuginsassen verletzt worden. Ein 50 Jahre alter Pkw-nh24 FotostreckeFahrer aus Waldeck erlitt schwere Verletzungen. In seinem Pkw befand sich auch noch ein verängstigter Hund, der sichtlich unter dem Eindruck des Unfalls stand, aber augenscheinlich unverletzt blieb.

 
Fahrzeuge berührten sich seitlich Drucken E-Mail
Sonntag, den 11. Februar 2018 um 14:09 Uhr

©SymbolfotoWASENBERG | NEUSTADT. Am Samstagabend berührten sich zwei Fahrzeuge auf der Strecke zwischen Neustadt und Wasenberg im Begegnungsverkehr seitlich. Eine 31 Jahre alte Autofahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Wie es im Polizeibericht heißt, war die 31-jährige Schwalmstädterin zur Unfallzeit in Richtung Wasenberg unterwegs.

 
B251: Drei Verletzte bei schwerem Unfall Drucken E-Mail
Samstag, den 10. Februar 2018 um 18:00 Uhr

©Foto: Ulrich Brandenstein | nh24ZIERENBERG. Auf der B251 in Höhe der Anschlussstelle der A44 bei Burghasungen prallten am frühen Samstagabend zwei Fahrzeuge zusammen. Ein Golf-Fahrernh24 Fotostrecke konnte vom Rettungdienst aus seinem Fahrzeug befreit werden, wie uns ein Sprecher der Feuerwehr sagte.

 
Flotte Kurvenfahrt: Pkw prallt gegen Wohnmobil Drucken E-Mail
Samstag, den 10. Februar 2018 um 08:56 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosZIEGENHAIN. Als vermutliche Unfallursache steht im Polizeibericht »überhöhte Geschwindigkeit«. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall am Freitagabend im Kreuzungsbereich der Landgraf-Philipp-Straße / Hessenallee in Ziegenhain niemand verletzt.

 
Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Alheim Drucken E-Mail
Samstag, den 10. Februar 2018 um 08:35 Uhr

©Symbolfoto: nh24ALHEIM. Bei einem Unfall in Alheim sind am Freitagabend zwei Fahrzeuginsassen schwer verletzt worden. Die Nürnberger Straße war während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen zeitweise voll gesperrt.

 
Fahranfänger kracht mit geliehenem Auto gegen Mauer Drucken E-Mail
Samstag, den 10. Februar 2018 um 00:00 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosASCHERODE | WABERN. Einen total beschädigten Pkw, einige Kratzer an einer Betonmauer und einen aufgewühlten Fahrzeughalter bilanziert die Polizei nach einem Alleinunfall am Freitagabend in der Schwalmtalstraße in Ascherode. Verletzt wurde bei dem Malheur niemand.

 
Kassel: Von Fundament geschubst Drucken E-Mail
Donnerstag, den 08. Februar 2018 um 21:42 Uhr

©Foto: Feuerwehr Kassel | nhVORDERER WESTEN. Beim Ausparken in der Friedrich-Ebert-Straße in Kassel-Vorderer Westen hat am Donnerstag eine Pkw-Fahrerin (74) vorwärts ein Verkehrsschild und dann rückwärts eine Litfaßsäule gerammt. Die Litfaßsäule schob sie mit ihrem Mercedes vom Fundament.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 5
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24