Banner
Banner
Banner
Reiner-Hartwig-Gedächtnispokal in Deckenbach Drucken E-Mail
Mittwoch, den 11. Oktober 2017 um 19:52 Uhr

©Foto: Philipp Weotzel | nh24DECKENBACH. Am Samstag fand der Reiner-Hartwig-Gedächtnispokal im Homberger Stadtteil Deckenbach statt. Bei diesem Wettbewerb der Jugendfeuerwehr wetteifert der Nachwuchs der Homberger Brandschützer im Gedenken an einen verstorbenen Feuerwehrmann.

Die Gruppen aus Maulbach, Deckenbach, Erbenhausen sowie Dannenrod maßen ihr Geschick und Können bei verschiedenen Disziplinen. So wurden ein Löschangriff, ein Feuerwehr- und Dorf-Quiz, das Absetzen eines Notrufs und das Funkalphabet getestet. Besonders viel Spaß machte dem Feuerwehrnachwuchs das gezielte Löschen mit einer Kübelspritze. Auch einige Zuschauer verfolgten die jungen Brandschützer bei ihrem Wettbewerb. Am Ende siegte die Jugendfeuerwehr Deckenbach mit 1513 Punkten, gefolgt von der ersten Mannschaft der Jugendfeuerwehr Maulbach (1506 Punkte), der zweiten Maulbacher Mannschaft (1470 Punkte) und dem gemeinsamen Team der Jugendfeuerwehren aus Dannenrod und Erbenhausen (1401 Punkte). Die Siegerehrung erfolgte durch Stadtjugendfeuerwehrwart Jens-Uwe Rieß, Ortsvorsteher Bernd Reiß sowie Deckenbachs Wehrführer Edgar Steih und den örtlichen Feuerwehrvorsitzenden Markus Maus. (pw)

Banner

Share
 

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist geschlossen.

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24