Banner
Banner
Vogelsberg
Alsfeld: Hilflosigkeit auf Weihnachtsmarkt ausgenutzt Drucken E-Mail
Montag, den 11. Dezember 2017 um 15:33 Uhr

SymbolfotoALSFELD. Auf dem Weihnachtsmarkt in Alsfeld wurde am Freitag einem hilflosen Mann das Portemonnaie gestohlen. Er war um kurz nach 19 Uhr gefallen und hatte dabei seine Geldbörse verloren. Aus einem Trio heraus hob eine Person das Portemonnaie auf, anschließend verschwand die Gruppe in Richtung Obergasse.

 
Leusel: Kinderfeuerwehr backt Weihnachtsplätzchen Drucken E-Mail
Montag, den 11. Dezember 2017 um 11:18 Uhr

©Foto: Philipp Weitzel | nh24LEUSEL. Warmer Kakao und bunt verzierte Plätzchen: Am Wochenende fand die Weihnachtsfeier der Leuseler Feuerfüchse statt. Im örtlichen Gerätehaus der Feuerwehr hatten die Brandschützer alles für eine adventliche Zusammenkunft vorbereitet.

 
Nachhaltige und umweltfreundliche Forstwirtschaft aus dem Gründchen Drucken E-Mail
Montag, den 11. Dezember 2017 um 07:32 Uhr

©Foto: pm | nhCDU und FREIE WÄHLER Grebenau setzen Unternehmensbesuche im Gründchen fort
GREBENAU. Mandatsträger und Mitglieder der CDU sowie der FREIEN WÄHLER im Gründchen besuchten die Firma Frey Forst GmbH in Grebenau-Bieben und bekamen einen Eindruck von nachhaltiger und umweltfreundlicher Forstwirtschaft.

 
A5: Feuerwehr befreit 20-Jährigen aus Unfallwrack Drucken E-Mail
Montag, den 11. Dezember 2017 um 06:32 Uhr

©Foto: nhALSFELD. Nach einem Unfall am Sonntag gegen 19:35 Uhr auf der Autobahn 5 zwischen Alsfeld und dem Hattenbacher Dreieck musste die Feuerwehr einen 20 Jahre alten Mann aus seinem Unfallwrack befreien. Der junge Mann erlitt schwere Verletzungen. Zudem wurden vier weitere Personen leicht verletzt.

 
Mehrere Ölspuren im Vogelsbergkreis Drucken E-Mail
Sonntag, den 10. Dezember 2017 um 15:39 Uhr

©Foto: Philipp Weitzel | nh24ALSFELD | ALTENBURG | KIRTORF | LIEDERBACH. Mehrere Ölspuren riefen über das Wochenende die Feuerwehren im Vogelsbergkreis auf den Plan. So kam es am Samstag in Alsfeld, Altenburg und Liederbach zu öligen Verschmutzungen auf verschiedenen Straßen.

 
Feuerwehr Alsfeld noch immer im Öleinsatz Drucken E-Mail
Sonntag, den 10. Dezember 2017 um 15:01 Uhr

©Foto: Philipp Weitzel | nh24ALSFELD. Tag drei nach dem Ölunfall in Alsfeld: Die Feuerwehr ist bei -3 Grad Celsius und Schneefall nach wie nh24 Fotostreckevor im Einsatz. Die Feuerwehrleute entfernen mit Siebschaufeln das mit Altöl vollgesogene Bindemittel aus den Gewässern und bringen frisches Bindemittel aus.

 
Zwei Glätteunfälle wegen zu hoher Geschwindigkeit Drucken E-Mail
Sonntag, den 10. Dezember 2017 um 09:41 Uhr

©SymbolfotoLAUTERBACH. Nicht angepasste Geschwindigkeit auf winterglatter Fahrbahn ist die Ursache von zwei Unfällen am Freitag und am Samstag im Bereich der Polizeistation Lauterbach. Zwei Personen erlitten Verletzungen, zudem entstand ein Schaden von über 20.000 Euro.

 
Feuerwehr seit zwei Tagen wegen Ölunfall im Einsatz Drucken E-Mail
Samstag, den 09. Dezember 2017 um 17:04 Uhr

ALSFELD. Tag 2 des Ölunfalls in Alsfeld: Die Feuerwehr befindet sich seit den Morgenstunden des Samstags im nh24 FotostreckeGroßeinsatz. Das Altöl gelangte auf weitere Gewässer und in erheblichem Umfang auf den Erlenteich, dort schwemmte es an einem Ufer an.

 
Alsfeld: 5.000 Liter Altöl in den Krebsbach geflossen Drucken E-Mail
Freitag, den 08. Dezember 2017 um 18:09 Uhr

Möglicherweise über einen Kanal im Bereich der Jahnstraße gelangte das Öl in den KrebsbachALSFELD. Skandal auf dem Gelände eines Entsorgungsbetriebs in Alsfeld. Nach einem Zwischenfall traten dort 8.000 Liter Altöl aus. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist bislang noch nicht geklärt. Die Polizei und das Amt für Arbeitsschutz beim Regierungspräsidium in Gießen haben die Ermittlungen aufgenommen.

 
VB: Lkw-Unfall; Einbrecher in Raiffeisenbank u.a. Drucken E-Mail
Freitag, den 08. Dezember 2017 um 13:54 Uhr

SymbolfotoEinbruch in Raiffeisenbank
KIRTORF. An einem Kassenautomaten der Raiffeisenbank in Kirtorf scheiterten in der Nacht zu Freitag bislang unbekannte Täter, die durch ein Fenster in das Geldinstitut eingestiegen waren, wie es im Polizeibericht heißt.

 
Homberg: Sechs Verletzte bei Frontalzusammenprall Drucken E-Mail
Mittwoch, den 06. Dezember 2017 um 18:40 Uhr

©Foto: Philipp Weitzel | nh24HOMBERG (OHM). Zu einem schweren Verkehrsunfallnh24 Fotostrecke mit sechs Verletzten kam es am Mittwochabend auf der Landesstraße zwischen Homberg (Ohm) und dem Stadtteil Büßfeld.

 
KartoffelBRANDwurst und Löschpunsch Drucken E-Mail
Mittwoch, den 06. Dezember 2017 um 11:08 Uhr

Blick auf den Romröder Weihnachtsmarkt ©Foto: Philipp Weitzel | nh24ROMROD. KartoffelBRANDwurst und Löschpunsch: Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Romrod bietet zum Romröder Weihnachtsmarkt am 9. und 10. Dezember einige Leckereien an.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 9 von 10

Werbung

Banner
Banner
Banner

Aktuelle Videos

Werbung

Banner
Banner
Banner
Banner

Prospekte und Flyer

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24