Banner
Banner
Banner
  • Nordhessen: Zwei Heranwachsende töten 15-Jährigen
  • Angela Merkel besucht Bonifatius
  • Ziegenhain: Geparkten Pkw touchiert
Banner
VB: An Renault randaliert; Metall-Diebe
Freitag, den 22. September 2017 um 09:05 Uhr

SymbolfotoLAUTERBACH | LEUSEL. In einem Parkhaus in der Vogelsbergstraße in Lauterbach randalierten in den letzten Tagen Unbekannte an einem roten Renault. Sie zerstachen einen Reifen, traten einen Spiegel ab und verkratzten den Kofferraum des Pkw. Die Polizei schätzt den Schaden auf 800 Euro.

 
Nordhessen: Zwei Heranwachsende töten 15-Jährigen
Freitag, den 22. September 2017 um 06:29 Uhr

©SymbolfotoTatverdächtige (18, 19) verhaftet
KORBACH.
Im nordhessischen Korbach (Landkreis Waldeck-Frankenberg) ist am Donnerstag ein 15-Jähriger durch mehrere Messertiche getötet worden. Die Polizei nahm zwei Tatverdächtige im Alter von 18 und 19 Jahren fest.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 22. September 2017 um 15:08 Uhr
 
Angela Merkel besucht Bonifatius
Donnerstag, den 21. September 2017 um 19:58 Uhr

Angela Merkel in Fritzlar ©Foto: Rainer Sander | nh24Die Bundeskanzlerin spricht in Fritzlar
FRITZLAR
. Der Marktplatz in Fritzlar füllt sich. Die Band spielt Peter Maffay (Sonne in der Nacht) und Helene nh24 FotostreckeFischer (Atemlos durch die Nacht), der Polizeihubschrauber kreist schon fast zwei Stunden vor Ankunft der Kanzlerin über dem Dom.

 
Kleinbrand in Erstaufnahmeeinrichtung
Donnerstag, den 21. September 2017 um 17:17 Uhr

©Foto: Feuerwehr Neustadt | nhVollalarm für die Neustädter Feuerwehren
NEUSTADT (HESSEN). Am frühen Mittwochabend brannte in einem Wohnkomplex der Erstaufnahmeeinrichtung in Neustadt (Hessen) ein Kinderwagen, wie Feuerwehrsprecher Alexander Stein informiert.

 
Ziegenhain: Geparkten Pkw touchiert
Donnerstag, den 21. September 2017 um 15:25 Uhr

©Foto: Gerhard Reidt | nh24Kleinwagen kippt nach Aufprall auf Seite
ZIEGENHAIN.
Im Steinweg kurz vor der Kreuzung zur Landgraf-Philipp-Straße in Ziegenhain ist am nh24 FotostreckeDonnerstag gegen 15:15 Uhr eine Pkw-Fahrerin (85) bei einem Verkehrsunfall verletzt worden.

 
HEF: Einbrecher und Randalierer
Donnerstag, den 21. September 2017 um 14:17 Uhr

SymbolfotoOBERBREITZBACH | ROTENBURG. Randalierende Einbrecher waren in der Nacht zu Donnerstag in der Gemeindeverwaltung in der Schloßstraße in Oberbreitzbach. Wie ein Polizeisprecher in Bad Hersfeld berichtet, entleerten sie einen Pulverlöscher und brachen Schränke und Schubladen auf.

 
KS: Streit in Flüchtlingsunterkunft; Randale vor Disko
Donnerstag, den 21. September 2017 um 13:37 Uhr

SymbolfotoPolizisten aufs Übelste beleidigt und getreten
KASSEL. Nach einer durchzechten Nacht und offenbar wegen eines verlorengegangen Telefons randalierten am Donnerstagmorgen zwei 24-Jährige, ein Mann und eine Frau, vor einer Disko in der Werner-Hilpert-Straße in Kassel.

 
Klemens Olbrich führt Bürgermeister an
Donnerstag, den 21. September 2017 um 12:25 Uhr

Landrat Winfried Becker, Bürgermeister Michael Köhler, Bad Zwesten, der scheidende Vorsitzende der HSGB Kreisgruppe Schwalm-Eder, Bürgermeister Jörg Müller, Knüllwald, Herr Karl-Christian Schelzke, geschäftsführender Direktor des Hessischen Städte- und Gemeindebundes, der neue Vorsitzende der HSGB Kreisgruppe Schwalm-Eder, Bürgermeister Klemens Olbrich, Neukirchen, und Bürgermeister Andreas Schultheis, Schrecksbach ©Foto: privat | nhNEUKIRCHEN (KNÜLL). Neukirchens Bürgermeister Klemens Olbrich hat den Vorsitz der Kreisgruppe des Hessischen Städte- und Gemeindebundes im Schwalm-Eder-Kreis übernommen. Als ehemaliger Stellvertreter löst er Knüllwalds Bürgermeister Jörg Müller ab, der krankheitsbedingt Ende September in den Ruhestand tritt.

 
100 Jahre bei Horn & Bauer
Donnerstag, den 21. September 2017 um 12:03 Uhr

von links: Reiner Orth, Bernd Rausch, Melanie Bachmann-Hahn, Matthias Schmidt) ©Foto: pm | nhVier Mal 25-jähriges Jubiläum
SCHWALMSTADT. Gleich vier Mitarbeitern durfte die Geschäftsleitung der Horn & Bauer Unternehmensgruppe zum 25-jährigen Betriebsjubiläum gratulieren.

 
MR: Schüler geschlagen; ausgewichen; Unfallflucht u.a.
Donnerstag, den 21. September 2017 um 11:55 Uhr

SymbolfotoRandalierer richtet 8.000 Euro Schaden an
STADTALLENDORF.
Ein Randalierer hat sich in der Weilburger Straße in Stadtallendorf gleich zwei Mal an einem grauen Nissan Qashqai zu schaffen gemacht und einen Schaden von 8.000 Euro hinterlassen.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 21. September 2017 um 14:26 Uhr
 
SEK: Hütte und Container aufgebrochen
Donnerstag, den 21. September 2017 um 11:30 Uhr

SymbolfotoNoch ein Einbruch an Teichanlage
OBERMÖLLRICH | VÖLKERSHAIN. Der Polizei ist ein weiterer Einbruch an den Teichanlagen zwischen Öbermöllrich und Zennern bekannt geworden. Die Täter stahlen aus einer Hütte in der Lindenstraße verschiedene Werkzeuge, ein Mischpult, eine Motorsense und zwei Benzinkanister.

 
Land zeichnet Kasseler Feuerwehr aus
Donnerstag, den 21. September 2017 um 11:19 Uhr

©Foto: Feuerwehr Kassel | nhNORDSHAUSEN | BRASSELSBERG. Der ungeahnte Erfolg ihrer Öffentlichkeitsarbeit anlässlich der Indienststellung des neuen Löschgruppenfahrzeugs hat die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Nordshausen/Brasselsberg bereits mit Stolz erfüllt. Nun erhielten sie auch eine offizielle Bestätigung ihrer guten Arbeit:

 
VB: Schmuck und Wechselgeld erbeutet u.a.
Donnerstag, den 21. September 2017 um 10:01 Uhr

SymbolfotoLAUTERBACH | FREIENSTEINAU | FLENSUNGEN. In Lauterbach scheiterte in der Nacht zu Mittwoch ein Einbruch in eine Pizzeria in der Bahnhofstraße. Die Täter hinterließen an der Eingangstür einen Schaden in Höhe von 400 Euro.

 
Nord-Holland: Fußgängerin von Pkw erfasst
Donnerstag, den 21. September 2017 um 09:01 Uhr

SymbolfotoUnfall an Bushaltestelle
NORD-HOLLAND.
Eine Fußgängerin (50) ist am Donnerstagmorgen auf der Wiener Straße in Nord-Holland von einem Pkw erfasst worden. Der Rettungsdienst brachte das Unfallopfer mit schweren Kopfverletzungen in eine Klinik.

 
DIE KOLUMNE: Hybrid-Kinder
Donnerstag, den 21. September 2017 um 07:21 Uhr

Rainer SanderSCHWALMSTADT. Als die Eltern der heutigen Schüler selbst noch die Schulbank drückten, da war die Welt der Schule scheinbar perfekt in Ordnung. Und als deren Eltern in die Schule gingen sowieso. Es gab gute und schlechte Schüler, es gab Schüler mit Lust und solche mit viel Unlust.

 
Lauterbach: Logo-Getränkemarkt überfallen
Mittwoch, den 20. September 2017 um 17:12 Uhr

SymbolfotoLAUTERBACH. Am Mittwoch gegen 13:30 Uhr überfiel ein Mann den Logo-Getränkemarkt in der Lauterstraße in Lauterbach. Der Täter bedrohte einen Angestellten mit einer Waffe und forderte ihn auf, nur Zigaretten der Marke »Malboro-Gold« in eine Tasche zu geben und die Kasse zu öffnen.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 53
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24