Banner
Banner
Banner
  • Der 32. Schwälmer Weihnachtsmarkt ist eröffnet
  • B254: Fahrzeuge brennen auf Autotransporter
  • Treysa: Acht Verletzte bei Busunfall
Banner
Osthessen: Mutter (45) stirbt noch an Unfallstelle u.a.
Mittwoch, den 13. Dezember 2017 um 15:39 Uhr

SymbolfotoAutofahrer gerät auf Gegenfahrbahn
GROßENLÜDER | SCHLITZ. Auf der B254 kurz vor Großenlüder (Landkreis Fulda) ist am Mittwoch gegen 14:35 Uhr eine 45 Jahre alte Frau bei einem Unfall ums Leben gekommen. Ihr Sohn (11) und der Unfallverursacher erlitten schwere Verletzungen.

 
Waldau: Teures E-Bike gestohlen
Mittwoch, den 13. Dezember 2017 um 14:56 Uhr

©Foto: Polizei | obs | nhWALDAU. Aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses in der Glogauer Straße in Kassel-Waldau ist zwischen Dienstagmittag und Mittwochmorgen ein Riese & Müller, Cruiser City Mixte 55 Nexus E-Bike samt Zubehör gestohlen worden. Der Gesamtwert der Beute liegt bei 3.700 Euro.

 
Umweltministerium verfolgt Ölvorfall in Alsfeld
Mittwoch, den 13. Dezember 2017 um 14:47 Uhr

©Archivfoto: Philipp Weitzel | nh24ALSFELD. Tag 6 des Ölunfalls in Alsfeld: Mit Spezialfahrzeugen hat die Reinigung der mit Öl verunreinigten Regenwasserkanäle begonnen. Laut Kreispressesprecher Erich Ruhl-Bady wird dabei das kontaminierte Wasser aufgefangen und ordnungsgemäß entsorgt.

 
Jeffrey Staten als Stargast
Mittwoch, den 13. Dezember 2017 um 13:30 Uhr

©Foto: pm | nhVorverkaufsstart für „Kostümball“ der „Pääreschwänze“
KASSEL. Der Vorverkauf für den „Kostümball“ der Karnevalsgesellschaft „Die Pääreschwänze“ hat begonnen. Die Veranstaltung findet am Samstag, 27. Januar 2018 ab 20 Uhr in der „Ernst-Freundenthal-Halle“ in Kassel-Wolfsanger statt.

 
MR: Exhibitionist vor Bürofenster; Raub; Randalierer
Mittwoch, den 13. Dezember 2017 um 13:22 Uhr

SymbolfotoScheiben von BMW zerstört
STADTALLENDORF. Randalierer haben am Dienstag in der Zeit zwischen 13 Uhr und 22:10 Uhr in der Albert-Schweitzer-Straße in Stadtallendorf die hinteren rechten Scheiben eines BMW zerstört. Aus dem Auto fehlt nichts. Hinweise bitte an die Polizei in Stadtallendorf, Tel. 06428-93050.

 
Alsfeld: Löwe und Treppe beschädigt
Mittwoch, den 13. Dezember 2017 um 13:05 Uhr

SymbolfotoALSFELD. In der Nacht zu Montag schubsten bislang unbekannte Vandalen in der Obergasse in Alsfeld vor einem Friseursalon einen Deko-Löwen um. Der fallende Löwe beschädigte zudem die Granittreppe des Eingangs. Der Sachschaden beträgt rund 2.500 Euro.

 
KS: Zwei Wohnungseinbrüche; Fußgängerin angefahren
Mittwoch, den 13. Dezember 2017 um 10:52 Uhr

SymbolfotoSchmuck erbeutet
ALTENBAUNA.
In Altenbauna kam es am Dienstag zu zwei Wohnungseinbrüchen. In der »Neuen Straße« stiegen die Täter durch ein zuvor aufgehebeltes Fenster in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses ein. Sie durchsuchten mehrere Räume und erbeuteten eine Schatulle mit Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro.

 
Gemeinsam den Tourismus ankurbeln
Mittwoch, den 13. Dezember 2017 um 09:31 Uhr

©Foto: Landkreis Kassel | nhZwölf Partner gründen erweiterte Touristische Arbeitsgemeinschaft Naturpark Habichtswald e.V.
GUDENSBERG | ZIERENBERG. Die Touristische Arbeitsgemeinschaft (TAG) rund um den Naturpark Habichtswald wird sich erweitern und professionalisieren.

 
Gelungenes Tour-Finale im Sozialzentrum Oberaula
Mittwoch, den 13. Dezember 2017 um 08:58 Uhr

Tour-Finale im vollbesetzten Haus: Dr. Andreas Hettel, Dr. Felix Meuschke und Bürgermeister Klaus Wagner (stehend von links), begrüßten viele Zuhörer im Sozialzentrum Oberaula. ©Foto: Asklepios | nhÄrzteteam überwältigt vom Zuhörerinteresse
OBERAULA | ZIEGENHAIN. Vier Stationen, zwei medizinische Themen - die von Dr. Felix Meuschke und Dr. Andreas Hettel ins Leben gerufene Gesundheitsakademie On Tour des Asklepios Klinikums Schwalmstadt war ein voller Erfolg.

 
270 Weihnachtstaschen für die Tafel
Mittwoch, den 13. Dezember 2017 um 06:43 Uhr

Übergabe der Weihnachtstaschen an die Tafel. Hintere Reihe von links: Dekan Norbert Mecke, Sigrid Eisele, Waltraud Günther, Bischof i.R. Dr. Diethardt Roth und Lions-Präsident Dr. Hans-Peter Eisele. Vordere Reihe von links: Die Tafel-Mitarbeiterinnen Karina Sippel, Nurhan Efe, Liselotte Redenius, Christa Weigel und Barbara Schäfer sowie Tafel-Koordinator und Pfarrer i.R. Gerhard Peter. ©Foto: privat | nhMelsunger Lions beschenken Kinder und Jugendliche
MELSUNGEN. Nach dem großen Erfolg im Vorjahr verteilt der Lions Club Melsungen auch 2017 Weihnachtsüberraschungen an Kinder und Jugendliche, deren Familien über die Melsunger Tafel mit Lebensmitteln versorgt werden.

 
Feuerwehr-Sportraum durch Spenden ermöglicht
Dienstag, den 12. Dezember 2017 um 23:32 Uhr

Zur Eröffnung ging es für die Feuerwehrleute mit Schlips und Kragen in den Sportraum  ALSFELD. Der neue Sportübungsraum der Feuerwehr Alsfeld wurde am Dienstagabend offiziell seinem Zweck übergeben. Den Feuerwehrleuten steht nun auf rund 30 Quadratmetern alles für das sportliche Training in Kraft und Ausdauer zur Verfügung. Die Ausstattung reicht vom Crosstrainer bis zur Kugelhantel, das Herzstück bildet eine vierteilige Übungsstation.

 
Körle: Fahrt endet in Straßengraben
Dienstag, den 12. Dezember 2017 um 21:21 Uhr

©Foto: Ulrich Brandenstein | nh24KÖRLE. Die Fahrt eines 21 Jahre alten Felsbergers endete am Dienstagabend kurz vor Körle im Straßengraben. Der nh24 Fotostreckejunge Mann verlor von Albshausen kommend die Kontrolle über seinen Hyundai. Die Straße war zum Unfallzeitpunkt nass und eventuell sogar stellenweise glatt.

 
Nordhessen: 80-Jähriger kommt bei Unfall ums Leben
Dienstag, den 12. Dezember 2017 um 20:53 Uhr

©Symbolfoto: nh24KORBACH. Bei einem Unfall im nordhessischen Landkreis Waldeck-Frankenberg ist am Dienstagnachmittag ein 80 Jahre alter Autofahrer aus Korbach ums Leben gekommen. Wie es im Polizeibericht heißt, war der Senior gegen 16:30 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Lengefeld und Ober-Ense unterwegs.

 
Ein Stern für Ziegenhain
Dienstag, den 12. Dezember 2017 um 19:00 Uhr

Christian Schlein bei der Übergabe des Herrnhuter Sterns @Foto: Gerhard Reidt | nh24Christian Schlein stiftet Original Herrnhuter Stern für Paradeplatz
ZIEGENHAIN.
Zu einem traditionellen Weihnachtsmarkt gehört der Duft von Weihnachtsgebäck und Glühwein, ganz sicher ein Weihnachtsbaum, vor allem aber ein Stern. Ein solcher hat schließlich die Heiligen aus dem Morgenland geleitet und ist als Stern von Bethlehem bekannt.

 
Alle Jahre wieder
Dienstag, den 12. Dezember 2017 um 18:28 Uhr

©Foto:pm | nh»show and brass band« tritt am Alsfelder Weihnachtsmarkt auf
ALSFELD. Alle Jahre wieder bildet die „show and brass band“ den Schlussakkord des Alsfelder Weihnachtsmarktes. Voller Hoffnung ist Vorsitzender Lothar Wiese, dass es schneien könnte, wenn sein Verein am dritten Advent von 13:30 bis 15 Uhr auf der Weihnachtsmarktbühne auftritt.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 50
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24