Banner
Banner
Banner
  • Bundeskanzlerin Merkel sagt Auftritt in Fritzlar ab
  • 27-Jährige überschlägt sich mit drei Kindern im Auto
Banner
MR: Staatsschutz ermittelt; Schmierer; Schutzengel
Donnerstag, den 20. Juli 2017 um 09:31 Uhr

SymbolfotoPolitisch motivierte Tat am Bürgerhaus?
BUCHENAU. In der Nacht auf Donnerstag registrierten Anwohner in der Rothenbergstraße in Buchenau mehrere Schlaggeräusche und alarmierten die Polizei.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 20. Juli 2017 um 11:20 Uhr
 
Schäden durch umgestürzte Bäume
Donnerstag, den 20. Juli 2017 um 09:07 Uhr

@Foto: Feuerwehr Treysa | nhMALSFELD | TREYSA. Trotz des heftigen Gewitters am frühen Mittwochabend halten sich die Schäden im Schwalm-Eder-Kreis im Rahmen. Aus der »Rommershäuser Hohle« in Treysa meldet die Polizei einen umgestürzten Baum, der auf das Dach eines Wohnhauses fiel. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

 
A5: Feuerwehr befreit eingeklemmtes Unfallopfer
Donnerstag, den 20. Juli 2017 um 00:16 Uhr

BREITENBACH. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am späten Mittwochabend auf der A5 in Richtung Frankfurt bei Breitenbach am Herzberg. In der Zufahrt zum Parkplatz Frohnkreuz prallte der 53-jährige ukrainische Fahrer eines Kleintransporters aus Spanien frontal in das Heck eines polnischen Sattelzugs.

 
Baum brennt in Niedervorschütz
Mittwoch, den 19. Juli 2017 um 22:15 Uhr

©Foto: Feuerwehr | nhNIEDERVORSCHÜTZ. Wegen eines brennenden Baumes wurden am Mittwochabend die Feuerwehren aus Niedervorschütz und der Kernstadt alarmiert. Auf einem Grundstück oberhalb der Felsberger Straße war der Baum in Brand geraten.

 
Pumpeinsatz für THW und Feuerwehr am Badesee
Mittwoch, den 19. Juli 2017 um 21:24 Uhr

PFORDT. Am Pfordter Badesee bei Schlitz kam es am Mittwoch zu einem Großeinsatz für das Technische Hilfswerk und die Freiwillige Feuerwehr. Eine Untersuchung der dortigen Wasserqualität ergab im Hinblick auf die Sauerstoffkonzentration ein problematisches Ergebnis.

 
Schadenbach: Zwei Unwettereinsätze für Feuerwehr
Mittwoch, den 19. Juli 2017 um 21:21 Uhr

SCHADENBACH. Ein Unwetter führte am Mittwochabend im Homberger Stadtteil Schadenbach zu Feuerwehreinsätzen. So stürzte auf die Kreisstraße zwischen Deckenbach und Schadenbach ein Baum, der von Feuerwehrleuten mit einer Motorsäge entfernt werden musste.

 
DIE KOLUMNE: Lehrjahre
Mittwoch, den 19. Juli 2017 um 17:29 Uhr

Rainer SanderSCHWALMSTADT. Lehrjahre sind keine Herrenjahre! Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen! Wer ist Meister? Der was ersann. Wer ist Geselle? Der was kann. Wer ist Lehrling? Jedermann! Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr!

 
Sechs Ölgemälde aus dem HKZ gestohlen
Mittwoch, den 19. Juli 2017 um 14:58 Uhr

©Foto: privat | nhROTENBURG. Zwischen Donnerstag und Sonntag der vergangenen Woche sind aus Fluren des Herz- und Kreislaufzentrums in Rotenburg sechs Ölgemälde gestohlen worden. Den Wert gibt die Polizei mit etwa 1.500 Euro an. Bei den Gemälden handelt es sich um Leihgaben der Künstlerin Gudrun Hahn aus Bad Hersfeld.

 
KS: Zwei Motorradfahrer bei Unfällen schwer verletzt
Mittwoch, den 19. Juli 2017 um 13:31 Uhr

SymbolfotoStunt geht schief
KASSEL. Zwei junge Motorradfahrer sind am Dienstag in Stadt und Landkreis Kassel bei Unfällen schwer verletzt worden. Ein 20-Jähriger stürzte auf der Druseltalstraße schwer, als er nur auf dem Hinterrad stadtauswärts unterwegs war.

 
VB: Schwerverletze bei Auffahrunfall u.a.
Mittwoch, den 19. Juli 2017 um 13:24 Uhr

SymbolfotoZwei Schwerverletzte bei Auffahrunfall
WARTENBERG. Zwei Schwerverletzte forderte ein Auffahrunfall am Dienstag auf der Bundesstraße zwischen Landenhausen und Angersbach. Eine 33-jährige Pkw-Fahrerin war gegen 9 Uhr in Richtung Landenhausen unterwegs.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 19. Juli 2017 um 15:22 Uhr
 
MEG: Randalierer in Melsungen und Felsberg; Diebin
Mittwoch, den 19. Juli 2017 um 12:49 Uhr

SymbolfotoRandalierer beschädigt Parkbank
MELSUNGEN. Am Mittwoch um 2:13 Uhr hat ein Randalierer in der Kasseler Straße in Melsungen eine Parkbank im Bereich der Statue »Gänseliesl« vermutlich so umgetreten, dass dadurch eine Latte der Bank abgerissen wurde.

 
Treysa: Mann (48) nach sexueller Belästigung verhaftet
Mittwoch, den 19. Juli 2017 um 12:37 Uhr

SymbolfotoTREYSA. Polizisten der OPE haben am Dienstag einen 48 Jahre alten Asylbewerber in der Industriestraße in Treysa festgenommen. Der Mann soll am Vormittag gegen 11:30 Uhr auf dem Damm in Treysa eine 18-Jährige, die mit ihrem Hund unterwegs war, sexuell belästigt haben.

 
MR: Mietstreitigkeiten; Unfall; Randalierer; Raub u.a.
Mittwoch, den 19. Juli 2017 um 12:06 Uhr

SymbolfotoMietstreit mit Messer und Reizgas ausgetragen
ROßDORF. In einem Wohnhaus in Roßdorf erlitt ein 67-jähriger Mann am Dienstag leichte Verletzungen. Nach bisherigen Erkenntnissen eskalierten gegen 9 Uhr Mietstreitigkeiten in dem Wohnhaus.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 19. Juli 2017 um 20:03 Uhr
 
Polizei Hessen hat »KATWARN« in Betrieb genommen
Mittwoch, den 19. Juli 2017 um 10:47 Uhr

SymbolUm 12 Uhr Probemeldung
WIESBADEN.
Die hessische Polizei setzt künftig das Warn- und Informationssystem »KATWARN« ein, um die Bevölkerung über Großschadenslagen wie Terroranschläge zu informieren. Eine erste »Probemeldung« erfolgt am heutigen Mittwoch um 12 Uhr.

 
Homberg: Frau durch Messerstich schwer verletzt
Mittwoch, den 19. Juli 2017 um 10:12 Uhr

SymbolfotoHOMBERG (OHM). In der Nacht zu Sonntag ist im Burgring im osthessischen Homberg (Ohm) eine 26 Jahre alte Frau durch einen Messerstich in die Lunge schwer verletzt worden. Der Rettungsdienst brachte sie in das UKGM nach Marburg. Lebensgefahr besteht nach uns vorliegenden Informationen nicht.

 
Mit dem Kellerwalddruiden zur Altenburg
Mittwoch, den 19. Juli 2017 um 07:23 Uhr

©Archivfoto: Rainer Sander | nh24Lugnasad- und Sommerwanderung zur geheimnisvollen Keltenburg
RÖMERSBERG. Der geheimnisvolle keltische Fürstensitz auf der Altenburg bei Römersberg ist das Ziel einer Wanderung mit dem Geo- und Naturparkführer Lothar Klitsch (Der Kellerwalddruide).

 
Osthessen: Tödlicher Unfall auf der A4
Dienstag, den 18. Juli 2017 um 21:08 Uhr

©Symbolfoto: nh24Beifahrer wird aus Pkw geschleudert
OBERSUHL.
Auf der Autobahn 4 zwischen den Anschlussstellen Hönebach und Obersuhl ist am frühen Dienstagabend ein Beifahrer (34) aus dem Wartburgkreis bei einem Unfall ums Leben gekommen.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 5 von 46
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24