Banner
Banner
  • Friedericke: 180-Meter-Kran stürzt auf Baustelle um
  • Friedericke zieht über Nordhessen
Banner
Starker Start der Warnstreiks in Nordhessen
Dienstag, den 09. Januar 2018 um 19:28 Uhr

©Martin Sehmisch | nhRund 1.000 Beschäftigte legten für eine Stunde die Arbeit nieder
KASSEL | CALDEN | HATZFELD. Rund 1.000 Beschäftigte der nordhessischen Metall- und Elektroindustrie haben am Dienstag für eine Stunde die Arbeit niedergelegt.

 
KS: Brand; Frontalzusammenprall; Überfall
Dienstag, den 09. Januar 2018 um 16:41 Uhr

©Symbolfoto: dapdAngestellte eines Sonnenstudios überfallen
KASSEL. Am Montag gegen 18 Uhr ist die Angestellte eines Sonnenstudios in der Kasseler Ludwig-Mond-Straße von einem bislang unbekannten Täter überfallen worden. Die nach dem Notruf der Frau eingeleitete Fahndung der Polizei brachte nichts.

 
Das neue Gästemagazin ist erschienen
Dienstag, den 09. Januar 2018 um 16:29 Uhr

Präsentierten das neue Gästemagazin aus Bad Hersfeld: Silvia Heinze vom Kurbetrieb, Fachbereichsleiter Felix Wimhöfer, Bürgermeister Thomas Fehling, die Gestalterin Marion Hartleb und Agentur-Chef Oliver Röbke (roe-designz) ©Foto: Stadt Bad Hersfeld | nhBAD HERSFELD. Aus dem bisherigen Nachschlagewerk des Gastgeberverzeichnisses ist jetzt eine modern aufgemachte Publikation mit Magazincharakter geworden, die sich vorwiegend an auswärtige Gäste richtet.

 
Neustadt: Schläger (36) geschnappt
Dienstag, den 09. Januar 2018 um 14:53 Uhr

©SymbolfotoNEUSTADT (HESSEN). Fahndungserfolg der Kasseler Bundespolizei: Die Attacke auf einen 14-Jährigen aus Schwalmstadt, kurz vor Weihnachten in einem Regionalexpress (RE 4158) von Marburg nach Neustadt, ist aufgeklärt (wir berichteten).

 
SEK: Fünf 'Ndrangheta Mitglieder verhaftet
Dienstag, den 09. Januar 2018 um 14:16 Uhr

©SymbolfotoHOMBERG/EFZE. Im Schwalm-Eder-Kreis sind in der Nacht zu Dienstag fünf mutmaßliche Mitglieder der italienischen 'Ndrangheta festgenommen worden. Unter anderem soll es Festnahmen in Spangenberg und Borken (Inhaber einer Eisdiele) gegeben haben.

 
Hund beißt Joggerin (31) in den Arm
Dienstag, den 09. Januar 2018 um 14:06 Uhr

SymbolfotoMELSUNGEN. Eine 31-jährige Melsungerin wurde am Freitag gegen 14:05 Uhr im Bereich des Brauereiwegs in Melsungen von einem Hund angesprungen und in einen Arm gebissen. Die Frau joggte im Melsunger Wald in Richtung Brauereiweg, als in der Mitte einer Kurve bellend und knurrend ein Deutscher Schäferhund auf sie zu lief.

 
Alsfeld: Öl auf der Straße, Bus neben der Straße
Dienstag, den 09. Januar 2018 um 12:49 Uhr

ALSFELD. Ausgelaufenes Motoröl rief am Dienstagvormittag die Feuerwehr der Stadt Alsfeld auf den Plan. Das Öl tropfte aus einem geparkten Auto in der Schillerstraße, die Ursache ist unbekannt. Mit Bindemittel, Besen und Schaufel beseitigten die Feuerwehrleute die Verunreinigung. Eine Polizeistreife nahm die Ermittlungen zu den Hintergründen auf.

 
Wirtschaftsgebäude von Semmelmühle brennt
Dienstag, den 09. Januar 2018 um 12:20 Uhr

©Foto: nh24 | Wittke-FotosGREBENHAGEN. In Grebenhagen geriet am Dienstag ein Wirtschaftsgeäude der Semmelmühle in Brand. Soldaten aus Fritzlar sahen das Feuer und retteten nh24 Fotostreckegemeinsam mit den Besitzern der Mühle rund 20 Kühe aus dem Stall des Gebäudes. Die Tiere trieben sie auf eine Wiese.

 
Borken: Randalierer richten 3.000 Euro Schaden an
Dienstag, den 09. Januar 2018 um 12:07 Uhr

SymbolfotoBORKEN (HESSEN). Auf dem Gelände einer Schule in der Geysostraße in Borken (Schwalm-Eder-Kreis) richteten Randalierer in den vergangenen Tagen einen Schaden in Höhe von mindestens 3.000 Euro an. Die Polizei in Homberg sucht Zeugen, Tel. 05681-7740.

 
Borken: Geschlagen und mit dem Tod bedroht
Dienstag, den 09. Januar 2018 um 11:53 Uhr

©SymbolfotoAuseinandersetzung auf offener Straße
BORKEN (HESSEN).
Vor dem Lotto-Laden in der Bahnhofstraße in Borken (Schwalm-Eder-Kreis) kam es am Montag gegen 17:30 Uhr zu einer heftigen Auseinandersetzung. Ein 21 Jahre alter Mann aus Borken soll zwei 17- und 19-Jährige aus Borken geschlagen und bedroht haben.

 
Nordhessen: Viele Anrufe von falschen Polizisten
Dienstag, den 09. Januar 2018 um 11:34 Uhr

©SymbolfotoKASSEL | HOMBERG/EFZE. Am Montagabend kam es im Landkreis Kassel und im nördlichen Schwalm-Eder-Kreis wieder vermehrt zu Anrufen falscher Polizisten. Die Täter schilderten am Telefon von vermeintlich festgenommenen Einbrechern, in deren mitgeführten Notizbüchern der Name der angerufenen Personen stehen solle.

 
VB: Einbrüche; Jacke und Geldbörse gestohlen u.a.
Dienstag, den 09. Januar 2018 um 08:33 Uhr

SymbolfotoOffenes Fenster
LAUTERBACH. Bislang Unbekannte nutzten die Urlaubsabwesenheit der Bewohner eines Hauses in der Bahnhofstraße in Lauterbach aus. Eine aufmerksame Nachbarin hatte am Freitagmorgen festgestellt, dass ein Fenster des Hauses offen stand und verständigte die Polizei.

 
ROF: Drei Schwerverletzte bei Unfall auf B83
Dienstag, den 09. Januar 2018 um 07:38 Uhr

SymbolfotoALHEIM. Bei einem Unfall auf der B83 in Höhe des Abzweigs nach Hergershausen (Grundmühle) sind am späten Montagnachmittag drei Fahrzeuginsassen schwer verletzt worden. Ein 18 Jahre alter Fahranfänger aus Germerode wollte nach Polizeiangaben gegen 17:15 Uhr von Hergershausen kommend nach links auf die B83 auffahren.

 
Allendorf: Mit Renault Kangoo überschlagen
Montag, den 08. Januar 2018 um 17:52 Uhr

SymbolfotoALLENDORF/LANDSBURG. Der »Ausgang« der letzten Rechtskurve vor Allendorf Landsburg, wenn man von Ziegenhain her kommt, hat an Anziehungskraft offenbar noch nichts verloren.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 8 von 55
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by NH24